Arbeitskräftewanderung: Von der Gastronomie i...
Arbeitskräftewanderung

Von der Gastronomie in den Supermarkt

Anhören

Merken

Arbeitskräftewanderung
Von der Gastronomie in den Supermarkt
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Über 200 000 Arbeitskräfte hat die Gastronomie allein 2020 verloren, zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. Aber auch, wohin die Jobwechsler gingen.

Die allermeisten (rund 35 000) fingen in Verkaufsberufen neu an, beispielsweise als Kassierer im Supermarkt. 27 000 Menschen traten einen neuen Job im Logistikbereich an, beispielsweise im Lager oder als Paketbote. Weitere 27 000 Menschen wechselten in Bürojobs. Beliebte Ziele waren außerdem Lebensmittelherstellung, Reinigungsberufe und Erziehung.



stats