Führung: Chefs fehlt noch Remote-Kompetenz
Führung

Chefs fehlt noch Remote-Kompetenz

Anhören

Merken

Führung
Chefs fehlt noch Remote-Kompetenz
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Auf die psychische Gesundheit der Mitarbeiter achten und Führen auf Distanz gehören zu den größten Herausforderungen beim Thema Führung. Das geben über 80 Prozent der HR-Verantwortlichen und Bewerber an, die Recruiting-Spezialist Softgarden in einer großen Studie befragt hat.

Rund 60 Prozent der Bewerber glauben allerdings nicht, dass ihre Führungskraft auf diese Themen vorbereitet ist. HR-Verantwortliche sehen die gleichen Schwächen. Sie wollen darauf mit Weiterbildung reagieren und auch mit Anreizsystemen für gute Führung sowie Strafmaßnehmen bei schlechter Führung.



stats