Gehaltspolitik: Tarif-Beschäftigte verdienen ...
Gehaltspolitik

Tarif-Beschäftigte verdienen mehr

Anhören

Merken

Gehaltspolitik
Tarif-Beschäftigte verdienen mehr
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Beschäftigte, die nicht nach Tarif bezahlt werden, verdienen rund acht Prozent weniger als Mitarbeitende aus tarifgebundenen Betrieben vergleichbarer Größe und Branche. Zudem arbeiten sie rund eine Stunde pro Woche länger.

Das gilt etwa für Nordrhein-Westfalen, das Bundesland mit der höchsten Tarifbindung von 57 Prozent der Beschäftigten, so die Auswertungen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts WSI der Hans-Böckler-Stiftung. Insgesamt sind in Deutschland nur noch rund die Hälfte der Beschäftigten durch Tarifverträge geschützt. Im Einzelhandel sind es 28 Prozent der Beschäftigten (2021). In anderen westeuropäischen Ländern liegt die Tarifquote wesentlich höher: In Frankreich, Italien oder Österreich sind es mehr als 90 Prozent.

Themen
Tarifpolitik


stats