Geschlechterparität: Henkel-Führung wird zur ...
Geschlechterparität

Henkel-Führung wird zur Hälfte weiblich

Anhören

Merken

Geschlechterparität
Henkel-Führung wird zur Hälfte weiblich
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Henkel hat im Geschäftsbericht 2021 angekündigt, bis 2025 über alle Führungsebenen hinweg Geschlechterparität im Unternehmen erreichen zu wollen. Aktuell sind nach Angaben des Unternehmens 38 Prozent der Führungspositionen mit Frauen besetzt.

Die 50-Prozent-Quote soll ein globales Ziel sein. Sie wird nicht auf jede Region heruntergebrochen, da etwa in USA oder Osteuropa Frauenkarrieren schon jetzt viel üblicher und selbstverständlicher sind als anderswo. Das ehrgeizige Ziel soll Führungskräften verdeutlichen, dass sie für die Erreichung der Quote aktiv werden müssen.



stats