Homeoffice: Rückschritt zum Vor-Covid-Standar...
Homeoffice

Rückschritt zum Vor-Covid-Standard

Anhören

Merken

Homeoffice
Rückschritt zum Vor-Covid-Standard
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Zwei Drittel der Betriebe wollen Homeoffice künftig im selben Umfang ermöglichen wie vor der Corona-Krise. Jeder zehnte Betrieb will Angebote mobiler Arbeit sogar unter den Stand vor der Pandemie zurückfahren.

Nur jedes fünfte Unternehmen plant dagegen, die Homeoffice-Option gegenüber dem Vorkrisen-Niveau ausbauen. Das zeigt eine im Juli durchgeführte repräsentative Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). In Großbetrieben mit mit mehr als 250 Beschäftigten ist die Bereitschaft zu flexiblen Angeboten sehr viel größer als in kleineren Firmen. Der Wunsch, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, fördert dabei die Bereitschaft, sich stärker auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzustellen, so das IAB.



stats