Mitarbeiterverpflegung: Smarter Kühlschrank s...
Mitarbeiterverpflegung

Smarter Kühlschrank statt leerer Kantine

Anhören

Merken

Mitarbeiterverpflegung
Smarter Kühlschrank statt leerer Kantine
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Mit zwei intelligenten Kühlschränken löst Delivery Hero derzeit den Spagat, den 2 900 Mitarbeitern im Büro eine gesunde Verpflegung anzubieten trotz starker Schwankungen bei der Präsenz. Ausgerechnet vom Mitbewerber Hello Fresh kommt die Lösung in Form von smarten Kühlgeräte, die das Spin-Off "HelloFreshGo" aufstellt und befüllt. 

Sie sind mit vitaminreichen Gerichten, Snacks und Desserts gefüllt, akzeptieren bargeldlose Bezahlung und melden automatisch, wenn Nachschub gebraucht wird. Zu den Kunden von HelloFreshGo gehört auch Zalando. Bislang ist der Service am Stammsitz Berlin, aber auch im Rheinland, Ruhrgebiet, in Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und München verfügbar.



stats