Mobil arbeiten: Unfallschutz im Homeoffice er...
Mobil arbeiten

Unfallschutz im Homeoffice erweitert

Anhören

Merken

Mobil arbeiten
Unfallschutz im Homeoffice erweitert
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Um mobile Arbeitsformen abzusichern, ist der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung erweitert worden. Wege zur Versorgung in der eigenen Wohnung sowie Wege, die die Beschäftigten zur Betreuung ihrer Kinder außer Haus zurücklegen, sind jetzt mitversichert.

Dies gilt seit dem Inkrafttreten des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes am 18. Juni, teilt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung mit. Damit wird die bislang als mangelhaft beklagte Absicherung der Homeoffice-Worker an die der Präsenzbeschäftigten angeglichen.



stats