Studie : Networking hilft bei der Job-Suche
Studie

Networking hilft bei der Job-Suche

Anhören

Merken

Studie
Networking hilft bei der Job-Suche
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Persönliche Kontakte haben rund 40 Prozent der Beschäftigten schon einmal zum Job verholfen. Das zeigt eine Umfrage von Yougov und Monster.

Vor allem Jüngere profitieren dabei von einer guten Vernetzung über Social Media. Unter den 25- bis 34-Jährigen hat beinahe die Hälfte (48 Prozent) mithilfe des persönlichen Umfelds eine Stelle bekommen. Der Anteil an Befragten, der noch nie einen Job über sozialer Kontakte bekommen hat, ist in der Gruppe am höchsten, die in keinem sozialen Netzwerk angemeldet ist. Freundschaftliche Kontakte spielen bei der Vermittlung eine größere Rolle als rein berufliche.

Themen
Umfrage


stats