Gesundheitsminister-Beschluss: Keine Entschäd...
Gesundheitsminister-Beschluss

Keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte in Quarantäne

Anhören

Merken

Gesundheitsminister-Beschluss
Keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte in Quarantäne
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Wer nicht geimpft und nicht genesen coronabedingt in Quarantäne gehen muss, bekommt spätestens ab 1. November keine Lohnfortzahlung mehr.

Darauf haben sich die Gesundheitsminister von Bund und Ländern am Mittwoch mehrheitlich geeinigt, berichtet die dpa. Betroffen davon sind nur Menschen, die eine Impfempfehlung haben. Bislang war es so: Wenn ein Arbeitnehmer in eine behördlich angeordnete Quarantäne versetzt wurde, bekam er weiter seinen Lohn, den sich der Arbeitgeber meist vom zuständigen Gesundheitsamt erstatten lassen konnte. Dies ist jetzt nur noch bei geimpften und genesenen Mitarbeitern möglich.



stats