Kommentar: Handel hadert mit Steuergeschenk
Kommentar

Handel hadert mit Steuergeschenk

Hätte der Handel im Herbst 2001 aufmerksam die Lokalnachrichten in Donaueschingen verfolgt, wäre ihm eine große Blamage erspart geblieben. Ein Aldi-Süd-Manager hatte sich damals verplappert und ausgeplaudert, dass Aldi zur bevorstehenden Euroeinführung alle Preise senken wird. Aldi gelang dennoch der bis dato größte Überraschungs-Coup und ein teures Lehrstück für die Branche. So etwas darf sich nicht wiederholen, wenn im Juli die Mehrwertsteuer sinkt. Das wissen jetzt alle.

Hätte der Handel im Herbst 2001 aufmerksam die Lokalnachrichten in Donaueschingen verfolgt, wäre ihm eine große Blamage erspart gebli

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats