Kommentar: Aldi und der Wertewandel
Kommentar

Aldi und der Wertewandel

Diese Tage merkte ein Metro-Manager an, die beiden Albrecht-Brüder würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie wüssten, dass ihre Nachfolger Markenprodukte im großen Stil listen würden. Die Vergleichbarkeit und die damit wachsende Gefahr von Preiskriegen, wie wir sie derzeit erleben, mag ein starkes Argument für diese Sichtweise sein. Aldi hat in der Tat lange auf Markenprodukte verzichtet. In der Vergangenheit gab es nur wenige Ausnahmen von der Regel, siehe Haribo oder Storck.

Diese Tage merkte ein Metro-Manager an, die beiden Albrecht-Brüder würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie wüssten, dass ihre Nachfolger Markenproduk

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats