Kommentar: Schatten über Globus
Kommentar

Schatten über Globus

Es hätte so schön werden können. Der Generationswechsel im Hause Bruch in St. Wendel, wie er sich vor fast drei Jahren andeutete, wirkte clever angelegt. Der Sohn Matthias zusammen mit einem starken externen Manager Jochen Baab, der ja schon 20 Jahre Globus von der Pike auf intus hatte, sollten die Zukunft gestalten.

Es hätte so schön werden können. Der Generationswechsel im Hause Bruch in St. Wendel, wie er sich vor fast drei Jahren andeutete, wirk

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats