Kommentar: Schwarz braucht neue Strukturen
Kommentar

Schwarz braucht neue Strukturen

Die Schlagzahl ist beachtlich, mit der bei Schwarz die Zukunft gebaut wird. Zwei Wochen nach dem plötzlichen Abgang von Klaus Gehrig ist im Unternehmen alles anders. Die Berufung des künftigen Lidl-Chefs in dieser Woche ist nur ein Puzzlestück. Allerdings ein wichtiges: Nach dem hohen Personalverschleiß der vergangenen Jahre braucht es auch dort Stabilität.

Die Schlagzahl ist beachtlich, mit der bei Schwarz die Zukunft gebaut wird. Zwei Wochen nach dem plötzlichen Abgang von Klaus Gehrig ist im Unte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats