Termin für lebensmittelklarheit.de steht


Das von der Wirtschaft abgelehnte Internetportal www.lebensmittelklarheit.de wird am kommenden Mittwoch, den 20. Juli, starten. Das Bundesverbraucherministerium lädt aus diesem Anlass zu einer Pressekonferenz mit Bundesministerin Ilse Aigner ein.
Auf dem neuen Portal sollen sich Verbraucher beschweren können, wenn sie sich von der Lebensmittel-Industrie getäuscht fühlen. Aus der Wirtschaft gib

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats