Apple-Händler mStore meldet Insolvenz an


Der Hamburger Apple-Produkte-Vertreiber mStore hat Insolvenz angemeldet. Geschäftsführer Martin Willmann bestätigt gegenüber dem Fachmedium Mac & i (Heise-Verlag), dass der Händler ein Verfahren nach Paragraph 270a der Insolvenzordnung gewählt hat. Dabei soll das Geschäft innerhalb eines halben Jahres in Eigenverantwortung wieder flott gemacht werden.
Betroffen von der Insolvenz sind neben d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats