Carrefour: Verblasster Glanz
Carrefour

Verblasster Glanz

LZnet. Es gibt schönere Anlässe, Adieu zu sagen: Für den Schweden Lars Olofsson ist es ein bitterer Abschied. Das sieht man ihm an. Bleich, mit leicht gekrümmtem Rücken und düsterer Miene wirkt der einst so glanzvolle schwedische Topmanager wie ein Schatten seiner selbst. Während der Finanzchef Pierre-Jean Sivignon bei der Jahresbilanzpressekonferenz in der Carrefour-Zentrale eine negative Zahl nach der anderen verkündet, schaut ihn Olofsson kaum an. Der noch amtierende CEO wirkt gelangweilt und spielt unermüdlich an seinem iPhone herum.

LZnet. Es gibt schönere Anlässe, Adieu zu sagen: Für den Schweden Lars Olofsson ist es ein bitterer Abschied. Das sieht man ihm an. Bleich, mit leich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats