Werbeformen: Word-of-Mouth ist gefragt wie ni...
Werbeformen

Word-of-Mouth ist gefragt wie nie

Werbungtreibende Unternehmen setzen vermehrt auf alternative Werbeformen. Vor allem Social-Media-Strategien können sich neben den klassischen und Online-Kommunikationskonzepten am stärksten etablieren.
GfK-Studie für Agentur Webguerillas#/ZT#
Zu diesem Ergebnis kommt die GfK in einer Studie, die im Auftrag der Münchner Agentur Webguerillas durchgeführt wurde. Demnach erkennen Unternehmen vermehrt das Empfehlungspotenzial des Konsumenten und treten mit ihm immer häufiger digital in den Dialog. Mehr als jeder zweite Befragte nutzt dabei User Generated Content für seine Kundenansprache.

Werbungtreibende Unternehmen setzen vermehrt auf alternative Werbeformen. Vor allem Social-Media-Strategien können sich neben den klassischen und Onl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats