Regenwaldschutz: Aldi Nord und Aldi Süd verzi...
Regenwaldschutz

Aldi Nord und Aldi Süd verzichten auf Rindfleisch aus Brasilien

IMAGO / Martin Wagner / IMAGO / Michael Gstettenbauer
 In einem nächsten Schritt soll bei Aldi auch die Herkunft von verarbeitetem Fleisch geprüft werden.
In einem nächsten Schritt soll bei Aldi auch die Herkunft von verarbeitetem Fleisch geprüft werden.

Ab Sommer 2022 kaufen die Discounter kein Rindfleisch mehr aus Brasilien ein. Diese Entscheidung gelte für alle neuen Verträge für Frischfleisch sowie für Tiefkühlprodukte.

Ab Sommer 2022 kaufen die Discounter kein Rindfleisch mehr aus Brasilien ein. Diese Entscheidung gelte für alle neuen Verträge für Fri

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats