Mindestlohn: Aldi zahlt Mini-Jobbern 12 Euro
Mindestlohn

Aldi zahlt Mini-Jobbern 12 Euro

Hans-Jürgen Schulz
Mit mehr Mini-Jobbern bereitet sich der Discounter auf verlängerte Ladenöffnungszeiten vor.
Mit mehr Mini-Jobbern bereitet sich der Discounter auf verlängerte Ladenöffnungszeiten vor.

Aldi Süd rekrutiert verstärkt Mini-Jobber für die Filialen und erhöht ab Oktober den firmeninternen Mindestlohn auf 12 Euro. Beobachter sehen darin eine Vorbereitung auf längere Öffnungszeiten und eine Folge des erhöhten Personalbedarfs durch eine weitere Werbeaktion pro Woche.

Aldi Süd rekrutiert verstärkt Mini-Jobber für die Filialen und erhöht ab Oktober den firmeninternen Mindestlohn auf 12 Euro. Beobachter sehen darin

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats