Anschlagsdrohung: Erpresser fordern von Lidl ...
Anschlagsdrohung

Erpresser fordern von Lidl eine Million Euro

Bert Bostelmann
Der Erpressungsversuch ist für den Discounter Lidl glimpflich zu Ende gegangen: Das Paar wurde dingfest gemacht.
Der Erpressungsversuch ist für den Discounter Lidl glimpflich zu Ende gegangen: Das Paar wurde dingfest gemacht.

  • Ein Paar aus Gelsenkirchen versuchte Lidl zu erpressen
  • Nach der Zündung eines Sprengsatzes in einem Markt in Herten drohte das Paar weitere Anschläge an, sollte der Konzern nicht eine Million Euro zahlen
  • Die Polizei hat das Paar inzwischen dingfest gemacht

Ein Paar aus Gelsenkirchen versuchte Lidl zu erpressen Nach der Zündung eines Sprengsatzes in einem Markt in Herten drohte das Paar weitere

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats