Arbeitskampf: Verdi bestreikt Real
Arbeitskampf

Verdi bestreikt Real

Gregor Elsbeck
Wie hier in Wiesbaden streiken am heutigen Freitag Beschäftigte von 15 Real-Einkaufsmärkten in Hessen und Rheinland-Pfalz gegen schlechtere Bezahlung. Deutschlandweit hat die Gewerkschaft Verdi 34.000 Beschäftigte zu Streiks aufgerufen.
Wie hier in Wiesbaden streiken am heutigen Freitag Beschäftigte von 15 Real-Einkaufsmärkten in Hessen und Rheinland-Pfalz gegen schlechtere Bezahlung. Deutschlandweit hat die Gewerkschaft Verdi 34.000 Beschäftigte zu Streiks aufgerufen.

Der Konflikt zwischen der Gewerkschaft Verdi und Real hat sich zugespitzt. Nachdem beim SB-Warenhausbetreiber ein neuer Tarifvertrag gilt, dessen Bedingungen Verdi für Lohndumping hält, haben die Beschäftigten bundesweit die Märkte bestreikt.

Der Konflikt zwischen der Gewerkschaft Verdi und Real hat sich zugespitzt. Nachdem beim SB-Warenhausbetreiber ein neuer Tarifvertrag gilt, dessen Bed

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats