Mindestlohn: Arbeitsministerin Nahles will Au...
Mindestlohn

Arbeitsministerin Nahles will Ausnahmen zulassen

BMAS
Arbeitsministerin Andrea Nahles will beim Mindestlohn Jugendliche unter 18 Jahren ausnehmen.
Arbeitsministerin Andrea Nahles will beim Mindestlohn Jugendliche unter 18 Jahren ausnehmen.

Arbeitsministerin Andrea Nahles will Jugendliche unter 18 Jahren vom geplanten gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde ausnehmen. "Wir müssen verhindern, dass junge Menschen lieber einen besser bezahlten Aushilfsjob annehmen, statt eine Ausbildung anzufangen", sagte die SPD-Politikerin der "Bild am Sonntag". Angesichts erheblicher Skepsis in der Union mahnte Kanzlerin Angela Merkel, die Lohnuntergrenze dürfe keine Jobs gefährden.

Arbeitsministerin Andrea Nahles will Jugendliche unter 18 Jahren vom geplanten gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde ausnehmen. "Wir müs

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats