Rettungsversuch: Auch Recklinghausen kämpft u...
Rettungsversuch

Auch Recklinghausen kämpft um Karstadt-Filiale

Susanne Boles-Desiere
Karstadt plant aus Kostengründen mehrere Standorte zu schließen.
Karstadt plant aus Kostengründen mehrere Standorte zu schließen.

Nach der Rettung der Karstadt-Filiale in Mönchengladbach sucht auch Recklinghausen das Gespräch mit der Warenhauskette. "Wir wollen alle Optionen prüfen", sagte eine Sprecherin der Stadt am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Recklinghausen habe schon im vergangenen Jahr über den Kauf von Teilflächen mit Karstadt verhandelt. Damals seien die Gespräche ohne Ergebnis geblieben, weil dann das gesamte Haus geschlossen werden sollte. Die Sprecherin dämpfte allerdings die Erwartungen, weil es sich um eine große Immobilie handele und die finanziellen Möglichkeiten der Stadt begrenzt seien.

Nach der Rettung der Karstadt-Filiale in Mönchengladbach sucht auch Recklinghausen das Gespräch mit der Warenhauskette. "Wir wollen alle Optionen pr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats