Bilanz-Analyse: Aldi Nord holt kräftig auf
Bilanz-Analyse

Aldi Nord holt kräftig auf

L. Heimrath
Aldi Nord hat seine Flächenproduktivität 2015 kräftig gesteigert, dennoch bleibt der Abstand zum Süden erheblich.
Aldi Nord hat seine Flächenproduktivität 2015 kräftig gesteigert, dennoch bleibt der Abstand zum Süden erheblich.

Aldi Nord hat 2016 trotz zahlreicher Filialschließungen ein kräftiges Umsatzplus geschafft. Der Discounter legte um 3,6 Prozent zu. Ebenso wie Aldi Süd verbesserten die Essener ihre Umsätze pro Filiale deutlich. Das zeigt bereits die LZ-Analyse der gerade veröffentlichten Geschäftszahlen für 2015. Das aufwendigere Konzept erfordert allerdings auch höhere Personalkosten, die 2015 so hoch waren wie nie zuvor.

Aldi Nord hat 2016 trotz zahlreicher Filialschließungen ein kräftiges Umsatzplus geschafft. Der Discounter legte um 3,6 Prozent zu. Ebenso

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats