Carlsberg gibt Feldschlößchen ab

Carlsberg gibt Feldschlößchen ab

Frankfurter Brauhaus erwirbt die Feldschlößchen Brauerei Dresden von Carlsberg Deutschland. Die schwierige Situation im Biermarkt und die damit verbundene Ertragssituation habe die Brauerei dazu veranlasst, ihre Investitionen auf die Kernmarken Carlsberg, Holsten, Lübzer, Duckstein und Astra sowie auf "ausgewählte strategische Projekte" zu konzentrieren, heißt es in einer Mitteilung von Carlsberg.

Frankfurter Brauhaus erwirbt die Feldschlößchen Brauerei Dresden von Carlsberg Deutschland. Die schwierige Situation im Biermarkt und die damit verb

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats