Marktüberblick: C+C-Märkte in Deutschland
Marktüberblick

C+C-Märkte in Deutschland

Cash + Carry ist für die Betreiber inzwischen ein schwieriges Geschäft geworden. Der Markt ist gesättigt. Wirtschaftskrise und Wettbewerber wie Discounter und Fachmärkte setzen die Handelssparte unter Umsatz- und Ertragsdruck. Stammkunden der Abholmärkte - Gastronomen, Hoteliers und Gewerbetreibende - wandern zu den preisgünstigeren, zentral gelegenen Formaten ab. Zumal diese Konkurrenten inzwischen längst ihre Öffnungzeiten erweitert haben, wodurch die C+C-Sparte einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil einbüßte. Marktführer Metro musste bereits einige Outlets schließen. Seit langem haben die Düsseldorfer mit strukturellen Problemen zu kämpfen, nicht zuletzt, weil hierzulande zu wenig ins bestehende Ladennetz investiert wurde.

Cash + Carry ist für die Betreiber inzwischen ein schwieriges Geschäft geworden. Der Markt ist gesättigt. Wirtschaftskrise und Wettbewerber wie Disc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats