Casino kämpft im Heimatmarkt

Casino kämpft im Heimatmarkt

Der französische Handelskonzern Casino kämpft mit schwächelnden Umsätzen im Heimatmarkt. Der Gesamtumsatz im 3. Quartal stieg dennoch dank guter Zuwächse durch die Akquisition des brasilianischen Händlers GPA und einer starken Entwicklung in Asien um 35,2 Prozent auf 11,7 Mrd. Euro. Damit erzielt Casino nun rund 60 Prozent seines Umsatzes im Ausland.

Der französische Handelskonzern Casino kämpft mit schwächelnden Umsätzen im Heimatmarkt. Der Gesamtumsatz im 3. Quartal stieg dennoch dank guter Zuw

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats