Corona-Auflagen in Frankreich: Ärger wegen La...
Corona-Auflagen in Frankreich

Ärger wegen Ladenschließungen und Verkaufsverboten

imago images / Hans Lucas
Frankreichs Supermärkte dürfen seit diesem Mittwoch nur noch verkaufen, was lebensnotwendig ist – alle anderen Abteilungen müssen gesperrt werden.
Frankreichs Supermärkte dürfen seit diesem Mittwoch nur noch verkaufen, was lebensnotwendig ist – alle anderen Abteilungen müssen gesperrt werden.

Alle Geschäfte zu, auch Supermärkte dürfen nur noch lebensnotwendige Produkte verkaufen: Die strengen Ausgangsbeschränkungen Frankreichs im Kampf gegen die Corona-Pandemie sorgen bei den Händlern des Landes für Unmut. Nun drohen sogar einige Bürgermeister, die Auflagen nicht umzusetzen.

Alle Geschäfte zu, auch Supermärkte dürfen nur noch lebensnotwendige Produkte verkaufen: Die strengen Ausgangsbeschränkungen Fran

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats