Coronavirus: Ikea schließt Hälfte seiner Möbe...
Coronavirus

Ikea schließt Hälfte seiner Möbelhäuser in China

imago images / ZUMA Press
Nur noch wenige chinesische Ikea-Häuser haben für ihre Kunden geöffnet.
Nur noch wenige chinesische Ikea-Häuser haben für ihre Kunden geöffnet.

Wegen des Coronavirus schließt Ikea vorübergehend etwa die Hälfte seiner 30 Filialen in China. Den Standort in Wuhan haben die Schweden bereits vor knapp einer Woche zugemacht. Darüber hinaus hat der Konzern Geschäftsreisen ins Reich der Mitte verboten. 

Wegen des Coronavirus schließt Ikea vorübergehend etwa die Hälfte seiner 30 Filialen in China. Den Standort in Wuhan haben die Schwed

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats