Ehemalige Poco-Mutter: Neuer Verdacht bei St...
Ehemalige Poco-Mutter

Neuer Verdacht bei Steinhoff-Skandal

Poco
Der Konzern Steinhoff war in Deutschland mit Poco-Märkten präsent, die nach dem Bilanzskandal im April 2018 an Wettbewerber XXXLutz verkauft wurden.
Der Konzern Steinhoff war in Deutschland mit Poco-Märkten präsent, die nach dem Bilanzskandal im April 2018 an Wettbewerber XXXLutz verkauft wurden.

Der Bilanzskandal beim ehemaligen Mutterkonzern des Möbelhändlers Poco droht sich zu verschärfen. Die zuständige Staatsanwaltschaft Oldenburg weitet ihre Ermittlungen aus. Die Grünen fordern derweil die niedersächsische Landesregierung auf, aktuelle Informationen zum Skandal preiszugeben.

Der Bilanzskandal beim ehemaligen Mutterkonzern des Möbelhändlers Poco droht sich zu verschärfen. Die zuständige Staatsanwaltscha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats