Zweites Quartal: Real drückt Metro tief in di...
Zweites Quartal

Real drückt Metro tief in die roten Zahlen

Ludwig Heimrath
Abschreibungen auf die SB-Warenhaus-Tochter Real haben den Handelskonzern Metro im zweiten Geschäftsquartal tief ins Minus gedrückt.
Abschreibungen auf die SB-Warenhaus-Tochter Real haben den Handelskonzern Metro im zweiten Geschäftsquartal tief ins Minus gedrückt.

Für den Verkauf von Real bereinigt Metro die Bilanz von Altlasten. Als Folge rutscht der Konzern im 2. Quartal tief ins Minus, die Aktie gibt am Donnerstag deutlich nach.

Für den Verkauf von Real bereinigt Metro die Bilanz von Altlasten. Als Folge rutscht der Konzern im 2. Quartal tief ins Minus, die Aktie gibt am

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats