Handelsgruppe: Tengelmann blickt verhalten au...
Handelsgruppe

Tengelmann blickt verhalten aufs Jahr

Ludwig Heimrath
Nach dem tragischen Verschwinden des damaligen Konzern-Chefs Karl-Erivan Haub im April 2018 hatte Tengelmann die Unternehmensführung umbauen müssen.
Nach dem tragischen Verschwinden des damaligen Konzern-Chefs Karl-Erivan Haub im April 2018 hatte Tengelmann die Unternehmensführung umbauen müssen.

Die Tengelmann-Gruppe hat ein bewegtes Jahr hinter sich, in dem die Geschäfte trotz aller Umwälzungen aber gut liefen. Der konsolidierte Nettoumsatz verbesserte sich um fast 5 Prozent – die Aussichten für das laufende Geschäftsjahr fallen allerdings verhalten aus.

Die Tengelmann-Gruppe hat ein bewegtes Jahr hinter sich, in dem die Geschäfte trotz aller Umwälzungen aber gut liefen. Der konsolidierte Ne

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats