Beschluss: Hornbach kauft Aktien zurück
Beschluss

Hornbach kauft Aktien zurück

Jörg Eberl
Hornbach will bis zu 50.000 Aktien zurückkaufen.
Hornbach will bis zu 50.000 Aktien zurückkaufen.

Der Baumarktbetreiber Hornbach will  bis zu 50.000 eigene Aktien zurückerwerben. Dies habe der Vorstand der Hornbach Baumarkt AG beschlossen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Den geplanten Kauf begründet der Händler mit der jährlichen Ausgabe von Belegschaftsaktien, die für Ende 2015 geplant sei.

Der Baumarktbetreiber Hornbach will  bis zu 50.000 eigene Aktien zurückerwerben. Dies habe der Vorstand der Hornbach Baumarkt AG beschlossen, heißt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats