Investitionshemmnisse: Kik prüft US-Expansion
Investitionshemmnisse

Kik prüft US-Expansion

Kik
Kik will sein Image aufpolieren.
Kik will sein Image aufpolieren.

Der Textildiscounter Kik liebäugelt mit dem US-Markt. Als Testgebiet hat die Tengelmann-Tochter offenbar den Mittleren Westen im Sinn. In einem Interview betont Kik-Chef Patrick Zahn allerdings, die wirtschaftspolitischen Auswirkungen des Wahlsiegs von Donald Trump abwarten zu wollen. Zunächst gehe es darum das eigene Billig-Image abzustreifen.

Der Textildiscounter Kik liebäugelt mit dem US-Markt. Als Testgebiet hat die Tengelmann-Tochter offenbar den Mittleren Westen im Sinn. In einem

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats