Jahreszahlen: Ikea setzt weniger um
Jahreszahlen

Ikea setzt weniger um

imago images / Christian Spicker
Ikea musste wegen der Pandemie zwischenzeitlich 75 Prozent der Möbelhäuser schließen.
Ikea musste wegen der Pandemie zwischenzeitlich 75 Prozent der Möbelhäuser schließen.

Ikea musste im abgelaufenen Geschäftsjahr wegen der Corona-Pandemie viele Häuser zeitweise schließen. Das führte zu auffälligen Rückgängen bei den Besucherzahlen und Umsätzen. Beim Online-Geschäft hingegen legt der Möbelriese über die Hälfte zu.

Ikea musste im abgelaufenen Geschäftsjahr wegen der Corona-Pandemie viele Häuser zeitweise schließen. Das führte zu auffäll

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats