Keim-Belastung: DMK nimmt Milch vom Markt
Keim-Belastung

DMK nimmt Milch vom Markt

Adimas/Stock.Adobe.Com
Bei Routinekontrollen sei "bei einzelnen Artikeln" von DMK und Fude + Serrahn eine Belastung mit dem Bakterium "Aeromonas hydrophila/caviae" festgestellt worden.
Bei Routinekontrollen sei "bei einzelnen Artikeln" von DMK und Fude + Serrahn eine Belastung mit dem Bakterium "Aeromonas hydrophila/caviae" festgestellt worden.

Das Deutsche Milchkontor ruft seine "Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett" im Ein-Liter-Pack zurück. Grund ist der Fund eines Bakteriums, das Durchfallerkrankungen auslösen kann. Betroffen sind viele große Händler, darunter Metro, Aldi, Edeka, Rewe und Lidl.

Das Deutsche Milchkontor ruft seine "Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett" im Ein-Liter-Pack zurück. Grund ist der Fund eines Bakteriums, das Durch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats