Konditionen: Rewe fordert Penny-Preise
Konditionen

Rewe fordert Penny-Preise

Rewe Group
Rewe sucht mit Hilfe seiner Discounttochter Penny nach neuen Hebeln, um die Einkaufspreise zu verbessern.
Rewe sucht mit Hilfe seiner Discounttochter Penny nach neuen Hebeln, um die Einkaufspreise zu verbessern.

Die Rewe Group will mit den Konditionenunterschieden zwischen der Discount-Tochter Penny und Rewe Kasse machen. Stellt ein Hersteller zum Beispiel Penny besser, können sich die Forderungen auf Beträge in Höhe von 1 bis 2 Prozent des jeweiligen Umsatzes im Vollsortiment summieren.

Die Rewe Group will mit den Konditionenunterschieden zwischen der Discount-Tochter Penny und Rewe Kasse machen. Stellt ein Hersteller zum Beispiel Pe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats