GfK-Prognose: Konsum legt 2015 in Deutschland...
GfK-Prognose

Konsum legt 2015 in Deutschland um 1,5 Prozent zu

Schindel
Die steigenden Konsumausgaben der Deutschen werden laut GfK kaum in den Kassen des Einzelhandels landen.
Die steigenden Konsumausgaben der Deutschen werden laut GfK kaum in den Kassen des Einzelhandels landen.

Die Konsumfreude der Verbraucher wird nach Einschätzung des Marktforschungsunternehmens GfK auch 2015 die Konjunktur in Deutschland antreiben. Die Ausgaben der Privathaushalte dürften preisbereinigt um 1,5 Prozent zulegen, teilte die GfK am Mittwoch in Nürnberg mit. "In Deutschland wird der private Konsum damit genauso stark wachsen wie das Bruttoinlandsprodukt." Allerdings werde der Einzelhandel nur wenig davon profitieren. "Im Trend liegen dagegen Ausgaben für Immobilien, Renovierungen und Reisen", erläuterte die GfK.

Die Konsumfreude der Verbraucher wird nach Einschätzung des Marktforschungsunternehmens GfK auch 2015 die Konjunktur in Deutschland antreiben. Die A

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats