Machtkampf: Kretinsky setzt sich bei Metro du...
Machtkampf

Kretinsky setzt sich bei Metro durch

imago images / CTK Photo
Entschlossen: Metro-Investor Daniel Kretinsky hat erneut seinen Anteil am Handelskonzern erhöht.
Entschlossen: Metro-Investor Daniel Kretinsky hat erneut seinen Anteil am Handelskonzern erhöht.

Daniel Kretinsky setzt die Metro-Gesellschafter im Machtkampf um den Konzern unter Zugzwang. Der Pool der Altaktionäre rechnet nun eine Aktienaufstockung mit Sperrminorität durch. Indes erwägt Aufsichtsratschef Jürgen Steinemann, die Investment-Gesellschaft EPGC stärker ins Spiel zu bringen.

Daniel Kretinsky setzt die Metro-Gesellschafter im Machtkampf um den Konzern unter Zugzwang. Der Pool der Altaktionäre rechnet nun eine Aktienau

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats