Metro: Mark Frese
Metro

Mark Frese

Metro
Mark Frese
Mark Frese

Herr Frese, Wirtschafts- und Finanzkrise liefern zwar weniger Schlagzeilen, überwunden sind sie nicht. Welches Szenario für die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen 2014 erwarten Sie?
Wir erwarten weltweit wieder ein etwas höheres Wachstum, das sich allerdings weiter unterhalb des Niveaus vor der Wirtschafts- und Finanzkrise bewegt. Im Euroraum sehen wir insgesamt eine leichte Erholung, die Rezession ist überwunden. Das Handelsgeschäft bleibt aber weiter durch die Rekordarbeitslosigkeit belastet. Auch wenn die Risiken insgesamt abgenommen haben, sind weitere Rückschläge bei der Konsolidierung der Staatsverschuldung nicht auszuschließen. Für Deutschland erwarten wir auch dieses Jahr eine im Vergleich zum Euroraum überdurchschnittliche Entwicklung. Wirtschaft und Arbeitsmarkt entwickeln sich robust, die Rahmenbedingungen für den Handel sind also insgesamt solide.

Herr Frese, Wirtschafts- und Finanzkrise liefern zwar weniger Schlagzeilen, überwunden sind sie nicht. Welches Szenario für die wirtschaftlichen Rahm

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats