Max Bahr folgt Praktiker ins Insolvenzverfahr...

Max Bahr folgt Praktiker ins Insolvenzverfahren

Max Bahr
Max Bahr kann sich der Sogwirkung der Praktiker-Pleite nicht entziehen.
Max Bahr kann sich der Sogwirkung der Praktiker-Pleite nicht entziehen.

 Der Baumarktbetreiber Max Bahr mit 132 Standorten ist nach der Insolvenz des Mutterkonzerns Praktiker ebenfalls zahlungsunfähig. Die Geschäftsführer der betroffenen Max-Bahr-Gesellschaften würden beim Amtsgericht Hamburg die Eröffnung von Insolvenzverfahren wegen Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit beantragen, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit.

 Der Baumarktbetreiber Max Bahr mit 132 Standorten ist nach der Insolvenz des Mutterkonzerns Praktiker ebenfalls zahlungsunfähig. Die Geschäftsführer

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats