Metro setzt auf Asien

Metro setzt auf Asien

Metro
Handelskonzern powert auch in China mit C+C.
Handelskonzern powert auch in China mit C+C.

  Der Handelskonzern Metro will bis Ende 2013 seine Geschäfte in vielen Schwellenländern deutlich stärken. "Bis Ende 2013 wollen wir mit jedem Land in Asien profitabel sein", sagte Cash-&-Carry-Chef Frans Muller dem "Handelsblatt". Bislang lieferte nach Angaben der Zeitung keines der asiatischen Länder, in denen Metro mit seinen Cash-&-Carry-Märkten vertreten ist, Gewinne ab.

  Der Handelskonzern Metro will bis Ende 2013 seine Geschäfte in vielen Schwellenländern deutlich stärken. "Bis Ende 2013 wollen wir mit jedem Land i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats