Biomarkt: Migros startet Großoffensive mit Al...
Biomarkt

Migros startet Großoffensive mit Alnatura

Büttner
Die Alnatura-Filiale von Migros in Zürich.
Die Alnatura-Filiale von Migros in Zürich.

Die Schweizer Migros plant die Eröffnung von bis zu 30 neuen Alnatura-Läden. Das kündigt der Konzernchef Herbert Bolliger in einem Interview mit der ""NZZ am Sonntag" an.
 
Im vergangenen Jahr waren die Schweizer mit einer ersten Filiale von Alnatura in Zürich gestartet. Weitere Märkte kommen außer in Zürich in größeren Städten wie Genf in Frage. Bolliger sieht bei Bio noch große Wachstumspotenziale. So habe Migros 2012 den Umsatz allein mit Bioprodukten um fast 9 Prozent auf 474 Mio. CHF steigern können.
 
Das Bio-Sortiment besteht aus rund 5000 Produkten: Alnatura-Eigenmarken, Bioartikeln der Migros und weiteren Produkten wie Kosmetika oder Früchte und Gemüse aus biologischem Anbau. Auch könnte ein Teil der Alnatura-Produkte in die Migros-Läden integriert werden, wie dies derzeit in drei Filialen in Zürich getestet werde.

Die Schweizer Migros plant die Eröffnung von bis zu 30 neuen Alnatura-Läden. Das kündigt der Konzernchef Herbert Bolliger in einem Interview mit der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats