Müller-Brot steht vor gewaltigem Schuldenberg

Müller-Brot steht vor gewaltigem Schuldenberg

Müller-Brot steckt tiefer in den roten Zahlen als bislang bekannt.
Müller-Brot steckt tiefer in den roten Zahlen als bislang bekannt.

Ein vom Insolvenzverwalter beauftragtes Gutachten legt offen, dass die bayerische Großbäckerei Müller-Brot weit dramatischer verschuldet ist als bislang bekannt. Verbindlichkeiten von beinahe 70 Millionen Euro stünde ein Anlage- und Umlaufvermögen von lediglich noch etwa 11,5 Mio. Euro gegenüber, berichten "Süddeutsche Zeitung" und Münchner "AZ" übereinstimmend.

Ein vom Insolvenzverwalter beauftragtes Gutachten legt offen, dass die bayerische Großbäckerei Müller-Brot weit dramatischer verschuldet ist als bis

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats