Multichannel: Karstadt macht Flächen für Onli...
Multichannel

Karstadt macht Flächen für Online-Shops frei

Ludwig Heimrath
Karstadt-Chef Stephan Fanderl will den Anteil am Online-Umsatz mittelfristig auf einen zweistelligen Prozentsatz steigern.
Karstadt-Chef Stephan Fanderl will den Anteil am Online-Umsatz mittelfristig auf einen zweistelligen Prozentsatz steigern.

In den Karstadt-Häusern soll es bald eigene Flächen für den Online-Händler Dress-for-less geben. Weitere Kooperationen mit Umsetzung in den stationären Läden sollen folgen. Dies hat Karstadt-Chef Stephan Fanderl in einem Medienbericht angekündigt.

In den Karstadt-Häusern soll es bald eigene Flächen für den Online-Händler Dress-for-less geben. Weitere Kooperationen mit Umsetz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats