PPR kommt beim Verkauf der Handelstöchter vor...

PPR kommt beim Verkauf der Handelstöchter voran

Der Puma-Großaktionär PPR kommt beim geplanten Verkauf seiner Handelstöchter voran. Man befinde sich in exklusiven Gesprächen mit der Steinhoff International Holdings über den Verkauf des Möbelhändlers Conforama, teilte PPR in Paris mit. Das Geschäft habe einen Wert von 1,2 Mrd. Euro.

Der Puma-Großaktionär PPR kommt beim geplanten Verkauf seiner Handelstöchter voran. Man befinde sich in exklusiven Gesprächen mit der Steinhoff Inte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats