Pfizer schiebt Verkauf der Babykost-Sparte au...

Pfizer schiebt Verkauf der Babykost-Sparte auf

Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer schiebt den Verkauf seiner Sparte für Babynahrung hinaus, um mehr Zeit für die Prüfung einer steuerfreien Ausgliederung zu erhalten. Dies berichtet die Nachrichtenagentur "Bloomberg" am Mittwoch unter Berufung auf Kreise.

Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer schiebt den Verkauf seiner Sparte für Babynahrung hinaus, um mehr Zeit für die Prüfung einer steuerfreien Ausg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats