Prognose: HDE rechnet für dieses Jahr mit deu...
Prognose

HDE rechnet für dieses Jahr mit deutlichem Minus

imago images / Reiner Zensen
"Die Corona-Krise reißt bei vielen Nicht-Lebensmittelhändlern große Löcher, das Geld wird vielerorts knapp. Die Kunden kommen nicht in der gewohnten Zahl", sagt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.
"Die Corona-Krise reißt bei vielen Nicht-Lebensmittelhändlern große Löcher, das Geld wird vielerorts knapp. Die Kunden kommen nicht in der gewohnten Zahl", sagt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat Prognosen erstellt, die zeigen, wie die Branche das Ausnahmejahr mit der noch anhaltenden Pandemie überstehen wird. Insgesamt wird der Einzelhandel in Deutschland ein Umsatzminus von vier Prozent zum Vorjahr einfahren.

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat Prognosen erstellt, die zeigen, wie die Branche das Ausnahmejahr mit der noch anhaltenden Pandemie über

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats