Touristikgeschäft: Rewe schnappt sich Kuoni
Touristikgeschäft

Rewe schnappt sich Kuoni

Mario Vedder
Rewe-Chef Alain Caparros baut die Reisesparte als zweite Säule des Geschäfts aus.
Rewe-Chef Alain Caparros baut die Reisesparte als zweite Säule des Geschäfts aus.

Das Handelsunternehmen Rewe hat das komplette europäische Reiseveranstaltergeschäft vom Schweizer Konzern Kuoni übernommen. Mit dem Kauf werde die Touristik als zweite Säule des Geschäfts in bedeutender Weise gestärkt, sagte Rewe-Chef Alain Caparros am Montag. Der Umsatz der Reisesparte DER Touristik werde um rund 2,1 Milliarden auf 7 Milliarden Euro steigen.

Das Handelsunternehmen Rewe hat das komplette europäische Reiseveranstaltergeschäft vom Schweizer Konzern Kuoni übernommen. Mit dem Kauf werde die T

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats