Folgen des russischen Importstopps: Rewe und ...
Folgen des russischen Importstopps

Rewe und Penny verschenken Äpfel

Christian Lattmann
Penny und Rewe verschenken am Freitag und Samstag Äpfel an Kinder.
Penny und Rewe verschenken am Freitag und Samstag Äpfel an Kinder.

Zusammen mit einer Rekord-Apfelernte zwingt das russische Importverbot die deutschen Obstbauern zu unkonventionellen Vertriebsmethoden. Zum Abschluss einer Aktionswoche verschenken Rewe und Penny gemeinsam mit der Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft am Freitag und Samstag (26. und 27. September) bis zu 1,5 Mio. Äpfel an Kinder. An beiden Tagen bekommt jedes Kind je einen Apfel.

Zusammen mit einer Rekord-Apfelernte zwingt das russische Importverbot die deutschen Obstbauern zu unkonventionellen Vertriebsmethoden. Zum Abschlus

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats